Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Einbruch bei Bauunternehmen in Koblenz-Rübenach - 13.000 Euro Schaden

Koblenz (ots) - Durch einen aufgeschnittenen Maschendrahtzaun gelangten Unbekannte in der Nacht zum gestrigen Montag, 25. Juli 2016, auf das Gelände einer Bauunternehmung in der Anderbachstraße.

Hier schlugen sie die Seitenscheibe eines dort abgestellten Firmenwagens ein und entnahmen einen dort liegenden Trennschleifer. Auch transportierten sie eine Rüttelplatte und zwei Stampfer von dem Gelände ab. Der entstandene Gesamtschaden wird auf mehr als 13.000 Euro geschätzt.

Die Polizeiinspektion Koblenz 2 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die zwischen dem 24.7.2016, 21.00 Uhr und dem 25.7.2016, 7.00 Uhr, auffällige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich der Anderbachstraße im Koblenzer Stadtteil Rübenach beobachteten, oder sonstige Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0261/103-2911 oder per Mail an pikoblenz2@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2014
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: