Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen auf der B 416 in Koblenz-Güls

Übersichtsaufnahme

Koblenz (ots) - Am Freitag, den 08.07.2016, kam es gegen 15.35 Uhr auf der B 416 in Koblenz-Güls zwischen der dortigen Eisenbahnbrücke und der Abfahrt zum Campingplatz Am Gül-ser Moselbogen auf gerader Strecke im Begegnungsverkehr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad. Nach derzeitigem Sachstand befuhr die 46-jährige Fahrerin aus dem Kreis Mayen-Koblenz mit ihrem Opel Kleinwagen die B 416 aus Richtung Winningen kommend in Fahrtrichtung Koblenz. Der 44-jährige Motorradfahrer aus Frankreich befuhr die B 416 in die Gegenrichtung. Aus derzeit ungeklärter Ursache geriet die PKW-Fahrerin nach links auf die Gegen-fahrbahn. Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Unfallbeteiligten wurden schwerverletzt und stationär in einem Koblenzer Krankenhaus aufgenommen. Derzeit besteht keine Lebensgefahr. Die Unfallstelle war während der Unfallaufnahme für ca. eine Stunde voll gesperrt. Es waren Rettungsdienste, die Feuerwehr, die Polizei und ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: