Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Frau angegriffen - Polizei sucht Täter mit auffälligem Pullover

Koblenz (ots) -

Wie erst jetzt angezeigt wurde, ereignete sich am Donnerstag, 30. 
Juni 2016, ein Vorfall in der Südallee in Koblenz, bei dem eine Frau 
von einem Unbekannten angegriffen wurde.
Das 47 Jahre alte Opfer war gegen 22.00 Uhr zu Fuß aus der Innenstadt
in Richtung südliche Vorstadt unterwegs.
In Höhe des Schulgebäudes des Cusanus-Gymnasiums wurde die Frau 
plötzlich von hinten angegangen. Durch Gegenwehr konnte sie sich dem 
Griff des Unbekannten entziehen, woraufhin dieser die Flucht ergriff.
Beschreibung des Täters:
Etwa 30 Jahre alt, 185-190 cm groß, korpulent im Hüftbereich, 
blondes, etwa nackenlanges Haar. 
Der Mann trug einen auffälligen beigefarbenen Pullover mit Sternen 
bzw. Eiskristallen, ähnlich einem Norwegerpullover. Beim Davonlaufen 
zog er sein rechtes Bein leicht nach.
Ob der Täter sein Opfer berauben oder sexuell belästigen wollte, ist 
derzeit unklar.
Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Identität des Unbekannten
geben können, sich unter Telefon 0261/ 103-0 mit der Kripo Koblenz in
Verbindung zu setzen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: