Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Einbruch in Friedhofshalle ***Zeugen gesucht***

Astert (ots) -

In der Nacht zu Samstag, 03.09.2016  wurde von unbekannten Tätern in 
Astert, 
Hauptstraße eine Zugangstür der dortigen Friedhofshalle aufgebrochen.
Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde offensichtlich nichts 
entwendet. 
Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 100,- Euro. Vermutlich 
besteht ein Tatzusammenhang mit dem Einbruch in die Friedhofshalle im
benachbarten Müschenbach aus der gleichen Nacht.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei Hachenburg:
Schöpfen Sie Verdacht, wenn sich unbekannte Personen auffällig an 
örtlichen Objekten und abgestellten Fahrzeugen umsehen.
Notieren Sie wenn möglich festgestellte Kennzeichen und halten Sie 
Personenbeschreibungen, besondere Merkmale dieser Menschen und/oder 
Ihrer Fahrzeuge schriftlich fest.
Teilen Sie verdächtige Beobachtungen umgehend der Polizei über Notruf
"110" mit, denn in vielen Fällen  gelingt es der Polizei nur 
gemeinsam mit den Bürgerinnen und
Bürgern Straftaten aufzuklären.
Wie Sie Diebe rechtzeitig ausbremsen, erfahren Sie zudem im Internet 
unter www.polizeiberatung.de.


POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG - Telefon 02662/9558-0 - E-Mail: 
pihachenburg@polizei.rlp.de

*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: