Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Unfall unter Alkoholeinfluss ***Zeugen gesucht***

Westerwaldkreis (ots) -

Am späten Abend des 15.07.2016, wurden von einem Verkehrsteilnehmer 
Trümmerteile auf der L 294 zwischen Hahn und Dreisbach gemeldet, die 
auf ein Unfallgeschehen schließen ließen. Anhand der durchgeführten 
Ermittlungen konnte ermittelt werden, dass ein Pkw auf gerader 
Strecke von der Fahrbahn abkam und gegen die Schutzplanke prallte. 
Der Unfallverursacher flüchtete zunächst von der Unfallstelle, konnte
aber anhand des aufgefundenen Kennzeichens ermittelt werden. Die 35 
jährige Fahrerin konnte an der Halteranschrift angetroffen werden. 
Bei der Überprüfung konnte bei ihr Alkoholeinwirkung in Höhe von 0,7 
Promille festgestellt werden, so dass eine Blutprobe und die 
Sicherstellung des Führerscheines angeordnet wurden.


POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG - Telefon 02662/9558-0 - E-Mail: 
pihachenburg@polizei.rlp.de

*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: