Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung mit Sachschaden

Bad Marienberg (ots) -

Am Dienstag, 05.07.2016, 19.17 Uhr ereignete sich in Bad Marienberg, 
Friedrichstraße ein Verkehrsunfall bei dem Sachschaden entstand. Eine
61-jährige PKW-Fahrerin befuhr die Friedrichstraße aus Richtung 
Nisterau kommend. In Höhe der Unfallstelle kam sie hierbei nach 
rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine dortige 
Hauseingangstreppe. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass 
die Unfallverursacherin unter Alkoholeinwirkung stand und bereits 
kurz vor dem eigentlichen Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 60 eine 
Kollision mit zwei Leitpfosten hatte. Ein durchgeführter Alco-Test 
ergab 0,83 Promille. Weiterhin wurde festgestellt, dass die 
Unfallverursacherin vermutlich nicht im Besitz einer gültigen 
Fahrerlaubnis ist da sie nur eine ausländische Fahrerlaubnis 
vorzeigen konnte. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und die 
vorgezeigte Fahrerlaubnis sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen 
hierzu dauern derzeit noch. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca.
3.400,- Euro.   


POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG - Telefon 02662/9558-0 - E-Mail: 
pihachenburg@polizei.rlp.de

*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: