Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: ***Nachtrag*** Schwerer Verkehrsunfall, Fußgängerin von LKW erfasst

Hachenburg, Steinweg (ots) -

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am heutigen Vormittag in der 
Innenstadt von Hachenburg. Eine 82-jährige Fußgängerin wollte den 
Fußgängerüberweg im Steinweg, aus Richtung Fußgängerzone kommend, in 
Richtung Neumarkt, überqueren. Der 37-jährige LKW-Fahrer befuhr den 
Steinweg aus Richtung Gehlert kommend in Richtung Kreisel. Am 
Fußgängerüberweg hielt er an, um die Fußgängerin die Straße 
überqueren zu lassen. Kurz vor Fahrbahnmitte stürzte die Fußgängerin 
nach ersten Erkenntnissen ohne Verschulden eines Anderen und blieb 
auf der Straße liegen. Der LKW-Fahrer fuhr an und erfasste den 
Unterkörper der Fußgängerin mit seinem vorderen linken Reifen. Die 
Fußgängerin wurde dabei schwer verletzt und mit dem 
Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Der Bereich der 
Innenstadt Hachenburg um den Kreisel Steinweg/ Graf-Heinrich-Straße 
war kurzfristig für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt.


POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG - Telefon 02662/9558-0 - E-Mail: 
pihachenburg@polizei.rlp.de

*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: