POL-PDMT: Fahren unter Alkoholeinwirkung

Gemarkung Streithausen (ots) - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Freitag, 26.02.2016, 02.08 Uhr in der Gemarkung Streithausen, Kreisstraße 21 ein PKW-Fahrer kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass der 26-jährige Fahrzeugführer unter Alkoholeinwirkung stand. Ein durchgeführter Alco-Test ergab 0,64 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Der Fahrzeugführer muss weiterhin mit einem vierwöchigen Fahrverbot und einer Geldbuße in Höhe von 500,- Euro rechnen.

POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG - Telefon 02662/9558-0 - E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de

*********************************************************************************************************************************

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Andreas Bode
Telefon: 02602-9226-0
E-Mail: andreas.bode@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: