Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Streitigkeiten enden tödlich

Undenheim (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mainz und des Polizeipräsidium Mainz

Am 10.09.16 gegen 19.50 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus in Undenheim zu Streitigkeiten zwischen zwei Brüdern. Im Verlaufe des Streites verletzte ein 18-jähriger Undenheimer seinen 21-jährigen Bruder. An diesen Verletzungen verstarb der 21-Jährige in dem Anwesen. Der 18-Jährige flüchtete danach und konnte während den Fahndungsmaßnahmen im Nahbereich festgenommen werden.

Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unbekannt, die Kriminalpolizei Mainz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: