Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Spielothek überfallen, Täter gestellt und festgenommen

Mainz (ots) - Samstag, 06.08.2016, 23:05 Uhr Am späten Samstagabend hat ein 20-jähriger Mann die Spielothek am Heiligkreuzweg überfallen. Der Mann betrat die Spielothek kurz nach 23:00 Uhr und ging zielstrebig zum Thekenbereich. Hier bedrohte er mit einem mitgeführten Schraubendreher eine Angestellte und forderte das Öffnen der Kasse. Die Angestellte öffnete die Kasse und der Täter erkannte, dass diese leer war. Daraufhin ergriff der Mann die Flucht. Die Angestellte informierte umgehend die Polizei. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte der 20-Jährige von den Einsatzkräften im unmittelbaren Bereich gestellt und festgenommen werden. Es handelt sich um einen 20-Jährigen ohne festen Wohnsitz. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: