Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Drei Handwerkerfahrzeuge aufgebrochen - Zeugen gesucht!

Mainz (ots) - Im Laufe des Wochenendes, 22.07.2016, ab 17:00 Uhr, bis Montagmorgen, 25.07.2016, 06:30 Uhr, wurden in Mainz wieder drei Handwerkerfahrzeuge aufgebrochen. In allen drei Fällen wurde eine Scheibe zerschlagen oder ausgeglast, so dass der oder die Täter die Türe entriegeln und einsteigen konnten. Aus allen drei Fahrzeugen wurde Werkzeug entwendet, darunter eine Bohrmaschine, ein Akkuschrauber und eine Flex, jeweils mit Koffer, ein Schlagbohrer, eine Stichsäge und Hilti- bzw. AEG-Baumaschinen.

Im Leimen und in der Martin-Luther-Straße waren die aufgebrochenen Fahrzeuge Transporter von Mercedes-Benz und im Heiligkreuzweg wurde ein Opel-Transporter angegangen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 - 65 3633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: