Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Erneut Exhibitionist in Mainz-Gonsenheim aufgetreten

Mainz (ots) - Dienstag, 11.07.2016, 11:45 und 13:30 Uhr

Gleich zweimal trat ein unbekannter Exhibitionist auf und zeigte sich vor einem Kind und zwei Jugendlichen. Gegen 11:45 Uhr ging eine Schülerin auf dem Gehweg der Straße An Schneiders Mühle in Richtung Gleisbergweg. Auf der anderen Straßenseite habe laut Angaben des Mädchens ein Mann zunächst mit dem Rücken zu ihr gestanden. Dieser habe sich dann umgedreht und an seinem Geschlechtsteil manipuliert. Gegen 13:30 Uhr gingen zwei 16-jährige Schülerinnen hinter dem Otto-Schott-Gymnasium im Gonsbachtal an Schneiders Mühle spazieren. Hierbei begegneten sie einem Mann. Als diese die Mädchen bemerkte, drehte er sich zu ihnen, zog die Hose herunter und fing an zu masturbieren. Die Schülerinnen liefen zur Schule zurück und erzählten es einer Lehrerin.

In beiden Fällen wird der Täter wie folgt beschrieben: Etwa 40 Jahre alt, 1,70-1,80 Meter groß; bekleidet mit einer dunkelgrauen Arbeitshose (mit Seitentaschen) und T-Shirt.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 - 65 3633

Wir berichteten am 12.07.2016:

(Mainz) Exhibitionist in Gonsenheim Montag, 11.07.2016, 08:35 Uhr Am Denkmal in der Pfarrer-Grimm-Anlage stand gestern Morgen ein Unbekannter, der, während er masturbierte, zu einer 29-jährigen Frau, die ihm gegenüberstand, schaute und anschließend in Richtung Kirchstraße davonlief. Die Frau verständigte die eine Nahbereichsfahndung einleitete. Der Mann war etwa 40 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß mit grauen, kurzen Haaren. Bekleidet war er mit einer grauen Arbeitslatzhose und einem schwarzen, stark verwaschenem T-Shirt.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: