Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Unberechtigte "Besucher" im ehemaligen Haus "St. Georg"

Mainz (ots) - Mainz - An der Kirchenpforte, 19.06.2016, 16:35 Uhr Am Sonntagabend kletterten drei 40, 44 und 27 Jahre alte Männer ohne festen Wohnsitz über ein geöffnetes Fenster in das ehemalige Haus "St. Georg" (Pfarrzentrum). Ein Nachbar bemerkt den Lärm den die drei verursachten und rief die Polizei. Die drei Männer waren gerade dabei die noch vorhandenen Schränke zu durchsuchen, als die Polizei sie vorläufig festnahm. Nach der Personalienfeststellung wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: