Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Unfall wegen schlechter Sicht

Mainz (ots) - Montag, 18.01.2016, 07:10 Uhr Weil seine Sicht durch eine vereiste Windschutzscheibe stark eingeschränkt war, kam gestern Morgen ein 21-jähriger Autofahrer in der Straße "Vor der Frecht" auf die Gegenfahrbahn und touchierte hierbei das entgegenkommende Fahrzeug eines 20-Jährigen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten zudem bei dem 21-Jährigen Hinweise auf Drogenkonsum fest. Ein daraufhin durchgeführter Drogentest verlief positiv. Dem 21-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: