Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr; 21-jähriger zu schnell unterwegs

Gemarkung Dörrebach; L 242 (ots) - Am Freitagnachmittag kam es gegen 15:20h auf der L 242 zwischen Stromberg und Dörrebach zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein 21-jähriger, in Richtung Dörrebach fahrender Mann, war auf nasser Fahrbahn offensichtlich zu schnell unterwegs. Er kam in einer Rechtskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden PKW. Die 58-jährige Unfallgegnerin konnte noch nach rechts ausweichen, sodass es zum Glück nur zu einem seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Beide Fahrzeuge wurden dadurch erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden (vermutlich wirtschaftl. Totalschaden). Die 58-jährige Unfallgegnerin und ihre 31-jährige Beifahrerin wurden durch den Unfall leicht verletzt. Der Verursacher blieb unverletzt. Die Schadenshöhe wird auf etwa 30.000 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811 0
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: