Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Wildunfälle

Simmertal, Bad Sobernheim, Heimweiler (ots) - Simmertal: Am 01.12.2016 wurde um 12:00 Uhr auf der Landesstraße 230 zwischen der Einfahrt Horbach und Simmertal ein Reh von einem PKW erfasst.

Bad Sobernheim: Am 02.12.2016 wurde um 05:25 Uhr auf der Landesstraße 233 zwischen Bad Sobernheim und Steinhardt ein Reh von einem Pkw-Fahrer angefahren. Das verletzte Tier flüchtete in den Wald.

Heimweiler: Um 05:30 Uhr überfuhr ein Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße 71 zwischen Heimweiler und Limbach ein Reh.

In allen Fällen entstand lediglich Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: