Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Bedrohung durch Nutzung neuer Medien

St. Johann (ots) - 18.08.2016, 19:54 Uhr

Anlässlich eines Beziehungswechsel und den damit verbundenen Widrigkeiten kam es zu einer verbalen Bedrohung eines 22-jährigen aus St. Johann an die Adresse einer gleichaltrigen männlichen Person aus Bingen. Die via Whats App versandte Sprachnachricht ist jetzt Gegenstand eines Ermittlungsverfahrens wegen Drohen mit einem Verbrechenstatbestand. Die Polizei weist darauf hin, dass Mitteilungen jeglicher Art in sozialen Netzwerken und auf anderen technischen Kommunikationsmitteln mit strafrechtlich einzustufenden Hintergrund gerichtsverwertbar sind und bei Anzeigenerstattung ein Ermittlungsverfahren nach sich ziehen wird.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050
pibingen@polizei.rlp.de

http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: