Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Straßenverkehrsgefährdung

Monzingen (ots) - Am 17.06.2016 gegen 17:35 Uhr wurde hiesiger Dienststelle von mehreren Verkehrsteilnehmern ein dunkler Mercedes Geländewagen mit BIR-Kennzeichen gemeldet, welcher auffallend unsicher und in starken Schlangenlinien von Monzingen kommend über die B41 in Fahrtrichtung Kirn geführt wurde. Laut Zeugenangaben kam es mehrfach zu sehr gefährlichen Situationen sowie "Beinaheunfällen" insbesondere mit dem Gegenverkehr.

Der PKW konnte schließlich von der Streife auf dem Parkplatz vor dem Hellbergtunnel festgestellt und kontrolliert werden. Bei der Fahrerin handelte es sich um eine 44-jährige chinesische Staatsbürgerin, welche offenbar einen starken Migräneanfall hatte. Die Weiterfahrt wurde ihr untersagt und es wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Kirn unter der Rufnummer 06752/1560 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: