Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Täterfestnahme nach Sachbeschädigung an Zügen der Deutschen Bahn

Ludwigshafen/Mitte (ots) - Am Samstagmittag, 16.17.2016, um 16.15 Uhr warfen mehrere Jugendliche mit Steinen verschiedene Scheiben eines abgestellten Zuges am Güterbahnhof ein. Als die Funkstreifenwagen der Polizei vor Ort eintrafen, rannten vier Jugendliche in Richtung Ludwig-Reichling-Straße davon. Dort konnten die vier Jugendlichen durch Beamte der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 vorläufig festgenommen werden und den Beamten der Bundespolizei übergeben werden. Anschließend wurden die Jugendlichen durch die Bundespolizei an die jeweiligen Erziehungsberechtigten überstellt. Eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung wurde durch die Bundespolizei gefertigt.

Zeugen werden gebeten mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Kontakt aufzunehmen, Tel. 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: