Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Uneinsichtige Kundin

Ludwigshafen (ots) - Polizeiinspektion Ludwigshafen 1

Den Umtausch eines defekten Fernsehgeräts wünschte eine 17-Jährige Engländerin gestern Nachmittag in einem Warenhaus in der Yorckstraße. Da das Gerät in einer anderen Filiale erworben worden war, wurde der Umtausch in Ludwigshafen abgelehnt. Die uneinsichtige Kundin nahm daraufhin den Umtausch selbst in die Hand, ging in die Elektroabteilung, tauschte des defekte gegen ein neues Gerät und machte sich auf den Weg zum Ausgang. Dort wurde sie von zwei Mitarbeiterinnen und dem Ladendektektiv aufgehalten und in das Personalbüro gebeten. Dort wurde die Uneinsichtige auch noch rabiat, schlug einen Monitor und eine Kamera vom Tisch und warf zwei Stühle um.

Gegen die 17-Jährige wird nun wegen Betrug und Sachbeschädigung ermittelt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde sie ihrem Vater, der zwischenzeitlich vor Ort kam, überstellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Sandra Giertzsch
Telefon: 0621-963-1032
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: