Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: 39-Jähriger mit 1,44 Promille unterwegs

Ludwigshafen (ots) - Am 27.06.2016 gegen 23.45 Uhr fuhr ein 39-Jähriger mit einem Auto auf der Von-der Tann-Straße in Richtung Hartmannstraße. Er passierte zunächst die Einmündung zur Limburgstraße, fuhr dann aber rückwärts. Beim Rückwärtsfahren stieß er gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto, das wiederum auf ein dahinter stehendes Auto geschoben wurde. Als die Polizeibeamten den Unfall aufnahmen, nahmen sie Alkoholgeruch wahr. Ein daraufhin durchgeführter Test ergab 1,44 Promille. Zudem zeigte der 39-Jährige Auffälligkeiten, die auf Betäubungsmittelkonsum hinwiesen. Einen entsprechenden Schnelltest lehnte der 39-Jährige ab. Deshalb wurde er mit zur Dienststelle genommen. Dort wurde ihm Blut abgenommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Anke Buchholz
Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: