Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz

Schifferstadt (ots) - Vermutlich vorsätzliche Brandstiftung Nachtrag zur Pressemitteilung vom 04.06.2016

Aufgrund der Untersuchungen eines von der Staatsanwaltschaft Frankenthal beauftragten Brandsachverständigen kommt eine vorsätzliche Brandstiftung in Betracht. Hinweise auf einen technischen Defekt konnten bei der Begutachtung des Brandortes nicht erlangt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Michael Baron
Telefon: 0621-963-1030
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: