Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Renitente Schwarzfahrer beleidigen RNV Mitarbeiter

Ludwigshafen (ots) - Polizeiinspektion Ludwigshafen 1

Am 14.06.2016, um 12.30 Uhr, kontrollierten Angestellte der RNV GmbH im Bus an der Haltestelle Maudacher Straße drei junge Männer. Keiner der Drei konnte einen gültigen Fahrschein vorzeigen. Die jungen Männer im Alter von 16 und 19 Jahren reagierten auf die Kontrolleure sofort aggressi und beleidigten die Angestellten mit derben Worten Einer der beiden 19-jährigen Tatverdächtigen spuckte dabei einem der Kotrolleure ins Gesicht. Anschließend hielt er sich an einer Halterung fest, schwang seine Beine und trat den Mitarbeiter. Auch als die Polizei eintraf verhielten sich die drei Tatverdächtigen äußerst aggressiv und beleidigten die Kontrolleure im Beisein der Polizisten.

Gegen den Jugendlichen und die Heranwachsenden wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach Klärung der Personalien erhielten sie einen Platzverweis.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Sandra Giertzsch
Telefon: 0621-963-1032
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: