Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Pressemitteilung anlässlich der bevorstehenden sommerlichen Temperaturen und der daraus resultierenden Einbruchsgefahr bei offen stehenden Fenster oder Türen:

.

Stadt Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis (ots) - Im Dienstgebiet der Polizeiwache Maxdorf und der Polizeiinspektion Frankenthal kam es in den vergangenen Wochen zu mehreren Wohnungseinbrüchen. Aufgrund der bevorstehenden sommerlichen Temperaturen weist die Polizei daraufhin, keine Fenster oder gar Türen, insbesondere im Erdgeschoss, offen stehen oder gekippt zu lassen. Einbrecher nutzen diese Gelegenheiten häufig zum Einstieg in Wohnungen und Häuser. Daher appelliert die Polizei an alle Einwohner, trotz der kommenden sommerlichen Temperaturen die Fenster und Türen nicht sorglos, auch bei Anwesenheit, offen stehen zu lassen. Sollten Sie in Urlaub fahren, lassen Sie ihr Anwesen nicht unbewohnt aussehen und sagen Sie Ihren Nachbarn Bescheid. Geben Sie einem Bekannten einen Schlüssel, damit dieser nach dem Rechten sehen und den Briefkasten leeren kann. Posten Sie in den sozialen Medien wenn möglich keine öffentlichen Urlaubsdaten oder Urlaubsbilder noch während ihrer Reise.

Informationen zur Sicherung von Wohnungen und Häusern können jederzeit im Internet unter www.polizei.rlp.de oder www.polizei-beratung.de oder www.k-einbruch.de abgerufen werden. Interessierte können sich ebenfalls an das Polizeiliche Präventionszentrum des Polizeipräsidiums Rheinpfalz in Ludwigshafen, sowie an hiesige Dienststelle wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
Sachbereich Einsatz
Vanessa Reinhard

Telefon: 06233-313-203
pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: