Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Unfallverursacher stellt sich

Speyer (ots) - *, den 06.07.2016, 16:40 Uhr* Ein 74-jähriger PKW-Fahrer stellte sein Fahrzeug ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des St.-Martha-Heims in der Schützenstraße ab. Als er wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er einen frischen Schaden feststellen, jedoch lagen keine Hinweise hinsichtlich des Verursachers vor. Die hinzugerufene Polizeistreife nahm den Unfall auf. Nach ca. 1 Stunde wurde jene während der Streifenfahrt von einem 78-jährigen PKW-Fahrer angesprochen, welcher sich als Unfallverursacher zu erkennen gab. Er hätte den Anstoß nicht gemerkt und auf Grund eines Termins das Fahrzeug nach dem Unfall umgesetzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Gegen den Unfallverursacher wird ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: