Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Streit im Binsfeld eskaliert

Speyer (ots) - *, den 04.07.2016, 20.00 Uhr* Die anfangs verbalen Streitigkeiten zwischen einen PKW- Fahrer und einem Fußgänger mit Hund im Wildentenweg endeten in einer Stafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Der Hundehalter wollte den PKW- Fahrer darauf aufmerksam machen, dass dieser entgegen der Einbahnstraße gefahren war. Aus diesem Hinweis entstand ein wilder Wortwechsel, in dessen Verlauf der Fußgänger die Weiterfahrt des PKW- Fahrers verhindern wollte. Dieser setzte nun zurück, übersah aber den Hund des Fußgängers, weshalb sich der Hundebesitzer dem PKW erneut in den Weg stellte. Der PKW- Fahrer, der angeblich an einer Hundephobie leidet, setzte Tierabwehrspray gegen den 30 cm hohen Hund ein, traf aber den 170 cm großen Hundehalter im Gesicht. Die Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: