Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Verkehrsunfall mit 2 Verletzten

Grünstadt (ots) - Der 47-jährige Fahrer eines Nissan befuhr heute morgen gegen 09.20 Uhr den Zubringer Obersülzen zur B 271 und wollte von dort nach links auf die bevorrechtigte B 271 in Richtung Bockenheim einbiegen. Beim Einbiegen missachtete er die Vorfahrt eines bevorrechtigten 54-jährigen Fahrzeugführers, der mit einem Iveco Lieferwagen die B 271 aus Richtung Bockenheim kommend befuhr. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß, durch den der Nissan auf die rechte Fahrzeugseite katapultiert wurde. Bei der Unfallerstmeldung wurde von einem eingeklemmten Fahrzeugführer gesprochen, weshalb DRK, Notarzt und die FFW Grünstadt zur Bergung verständigt wurden. Beide Fahrzeugführer zogen sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu und wurden zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen dürfte ein wirtschaftlicher Totalschaden mit einer Gesamtschadenshöhe von ca. 30.000 Euro entstanden sein. Die Feuerwehr war mit insgesamt 13 Feuerwehrleuten und 4 Fahrzeugen im Einsatz. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die B 271 war zur Bergung und Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Grünstadt
Telefon: 06359-9312-0
http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: