Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Unfälle in Neustadt

Neustadt/Weinstraße (ots) - (Neustadt) Beim Abbiegen Unfall verursacht

Gestern, 11.07.2016, 15:05 Uhr, kam die Fahrerin eines Opel Corsa beim Abbiegen von der Weinstraße in den Grundwiesenweg zu weit auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen Chrysler. Es entstand Sachschaden von mind. 5000.- Euro Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

(Neustadt) Verkehrsunfall B39 / K9

Am Montag, 11.07.2016, 13:15 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich K9 / B39 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem abbiegenden PKW und einem Radfahrer. Der Radfahrer kam mit Prellungen und Hautabschürfungen zur Beobachtung ins Krankenhaus, konnte es aber gegen Mittag wieder verlassen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 750.- Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: