Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Neues aus dem Leininger Land

Grünstadt (ots) - (Grünstadt, St. Kilian-Straße) -Rollerfahrer muss zur Blutprobe-

Weil sein Roller zu laut und offenbar techn. verändert war, wurde ein 25-Jähriger aus dem Raum Grünstadt am 07.07.2016, um 02.30 Uhr, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Neben techn.-Veränderungen an dem Roller, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten, musste dem Fahrer noch eine Blutprobe entnommen werden, da er unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand. Bei dem Fahrer konnte zudem noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden.

(Wattenheim, Tiefenthaler Straße/ 05.07.2016-06.07.2016) - Einbruchdiebstahl- Nachdem Täter vergeblich versucht hatten, ein Garagentor gewaltsam zu öffnen, hebelten sie die Tür zu einem im Keller befindlichen Geräteraum auf und entwendeten eine Hilti-Bohrmaschine, einen Nass-und Trockensauger der Marke Kärcher, einen Werkzeugkoffer und mehrere Schraubzwingen. Der Schaden wird auf ca. 600 Euro geschätzt.

(Laumersheim, Schulstraße) -Einbruch in Kindergarten- In der Nacht zum 07.07 drangen Täter durch ein Fenster in die Räume des Kindergartens in Laumersheim ein und durchwühlten ein Büro und einen Kleiderschrank. Entwendet wurde nicht.

Hinweise werden an die Polizei Grünstadt erbeten (06359-93120).

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiinspektion Grünstadt
Bitzenstraße 2
67269 Grünstadt
Telefon 06359 9312-210

Telefon: 06321-854-0
http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: