Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Streitigkeiten nach vorangegangener Ruhestörung

Bellheim (ots) - Am Samstag (12.08.17), gegen 02:21 Uhr, wurde der Polizei eine Ruhestörung in einem Anwesen der Blumenstraße gemeldet. Als die Polizei das überprüfte war die Party bereits beendet und die Ruhe wieder hergestellt. Einige Party-Gäste waren bereits eingeschlafen. Gegen 03:04 Uhr musste die Polizei erneut dorthin ausrücken, da gemeldet wurde, dass zwei Männer auf der Straße herumschreien würden. Die Polizei konnte die beiden Männer antreffen und sprach ihnen einen Platzverweis aus, der auch befolgt wurde. Rund eine Stunde später ging erneut eine Meldung bei der Polizei ein. Es wurde gemeldet, dass sich 6-8 Männer auf der Straße streiten würden. Die Polizei rückte mit Verstärkung an. Beim Eintreffen der Polizei gaben Anwohner an, dass die Akteure in einen PKW eingestiegen und weggefahren seien. Eine Befragung der Anwohner ergab keinen strafrechtlich relevanten Sachverhalt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Germersheim
Alois Münzing

Telefon: 07274-958-500
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: