Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Kein gültiger Führerschein, dafür aber mit Haftbefehl gesucht

Offenbach a.d.Q.:, 11.08.2017, 18:20 Uhr (ots) - Keinen guten Tag hatte ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Offenbach a.d.Queich erwischt, als er in der Hauptstraße einem Zivilfahrzeug der Landauer Polizei auffiel. Die Zivilstreife folgte dem Motorrad und unterzog den Fahrer in der Pariser Straße einer Verkehrskontrolle. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass der vom Fahrzeugführer ausgehändigte Führerschein nicht für ein Motorrad dieser Klasse ausreichte. Eine Strafanzeige wegen Führens eines Kraftfahrzeugs ohne gültige Fahrerlaubnis wurde erstattet. Im Rahmen der Fahndungsüberprüfung der Person stellte sich zusätzlich heraus, dass zwei Haftbefehle für den 30-jährigen vorlagen. Diese wurden bei der Gelegenheit sogleich vollstreckt und die Person in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: