Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Radfahrerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Gemarkung Landau-Mörlheim, Einmündungsbereich K1/K2 zwischen Offenbach und Insheim, 28.08.2016,16:32 Uhr (ots) - Gegen 16:32 Uhr befuhr eine 53-jährige Radfahrerin aus Herxheim die Kreisstraße 1 und wollte die Verbindungsstraße K2 zwischen Offenbach und Insheim in einen gegenüberliegenden Wirtschaftsweg überqueren. Hierbei übersah die gemäß Beschilderung wartepflichtige Radfahrerin vermutlich einen von links kommenden PKW aus dem Zulassungsbezirk südliche Weinstraße und es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Radfahrerin tödlich verletzt wurde. Der 46-jährige Fahrer des PKW aus der Verbandsgemeinde Offenbach und seine beiden Mitfahrer erlitten einen Schock und wurden vorsorglich in Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: