Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Nachbeschulung wegen "Pokemon Go"

Bellheim (ots) - Ein junger Mann wurde am Donnerstag gegen 12.30 Uhr in der Fortmühlstraße durch Polizisten kontrolliert. Er war aufgefallen, weil er als Fahrer seines Autos während der Fahrt das Handy benutzte. Wie sich herausstellte, war er mit dem beliebten Spiel "Pokemon Go" auf Jagd nach den Taschenmonstern. Da der 26-jährige den Führerschein auf Probe besitzt, muss er nun zur Nachschulung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim
Stefan Müller
Telefon: 07274/958-120
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: