Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Pferde gehen durch

Schweighofen (ots) - Zu einem kuriosen Unfall kam es am Sonntagabend im Bereich Schweighofen. Ein Pferdekutscher legte im Bereich des Zufahrtsweges zum Flugplatz eine Pause mit seinem Pferdegespann ein. Ohne erklärbaren Grund wurden die Tiere aufgeschreckt und liefen ohne den Kutscher davon. Hierbei wurde ein geparkter PKW durch das Gespann beschädigt. Die Tiere konnten kurze Zeit später durch den Tierhalter wieder unter Kontrolle gebracht werden. Schaden ca. 1500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.



Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: