Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Verkohlte Pizza löst Einsatz aus

POL-PPWP: Verkohlte Pizza löst Einsatz aus
Bild: www.pixabay.com

Kaiserslautern (ots) - Zwei stark alkoholisierte Freunde haben am späten Dienstagabend während sie schliefen eine Pizza im Backofen vergessen.

Eine Anwohnerin in der Mannheimer Straße meldete gegen 22 Uhr eine Rauchentwicklung aus einem Mehrparteienhaus. Als die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort eintrafen, hörten sie einen Rauchmelder im Erdgeschoss piepen. Auf Klopfen und Klingeln reagierte der verantwortliche 38-jährige Bewohner nicht. Weil zu befürchten war, dass ihm etwas zugestoßen ist, traten die Polizisten die Wohnungstür ein. In der verrauchten Wohnung konnte der 38-Jährige Mann und dessen Bekannter schlafend und volltrunken angetroffen werden. Die Rauchentwicklung kam aus der Küche. Wie sich herausstellte, wurde eine Pizza im Ofen vergessen. Die Männer wurden durch den Rettungsdienst versorgt und sicherheitshalber ins Krankenhaus gefahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: