Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Zwei Fälle von Sachbeschädigung an Autos

Stadt und Kreis Kaiserslautern (ots) - Am gestrigen Montag wurden der Polizei zwei Sachbeschädigungen an geparkten Autos gemeldet. In einem Fall war das betroffene Fahrzeug am Sonntag von 12 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz des Trippstadter Schwimmbads geparkt. Während der Halter sich im Schwimmbad aufhielt, zerkratzte ein unbekannter Täter die Fahrerseite des Fords möglicherweise mit einem Schlüssel oder ähnlichem.

Der andere Pkw stand auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios in der Merkustraße im Gewerbegebiet. Hier hat ein Täter die hintere Tür des Fahrzeugs zwischen 7.40 Uhr und 16 Uhr am Montag mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt.

Zeugen, die Angaben zu den beiden Tatvorgängen und Tätern machen können, werden gebeten, sich unter der 0631 369-2250 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: