Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Verkehrsunfall mit 2 Schwerstverletzten

POL-PPWP: Verkehrsunfall mit 2 Schwerstverletzten
Frontalzusammenstoß

Rockenhausen (ots) - Am Dienstagnachmittag kam es auf der L 386 zwischen dem Rockenhausener Stadtteil Marienthal und Bastenhaus zu einem folgenschweren Verkehrsunfall bei dem eine 62 Jährige und eine 44 Jährige lebensgefährliche Verletzungen davontrugen. Gegen 15:10 Uhr fuhr die 62-jährige Fahrerin eines PKW von Bastenhaus kommend in Richtung Rockenhausen. Als sie wegen eines querenden Feldhasen eine Ausweichbewegung machte, geriet sie in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden PKW. Beide Fahrerinnen wurden mit lebensgefährlichen Verletzungen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Zur Rekonstruktion des Unfallgeschehens wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst waren auch ein Rettungshubschrauber und die Feuerwehren aus Rockenhausen, Würzweiler, Marienthal und Ruppertsecken im Einsatz. Während der Unfallaufnahme war die L 386 für zirka 3 Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: