Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Sturzbetrunkene 29-Jährige landet in Zelle

Kaiserslautern (ots) - Weil sie sich aus eigener Kraft nicht mehr auf den Beinen halten, geschweige denn sicher bewegen konnte, ist eine Frau aus dem Stadtgebiet am Montagabend in Gewahrsam genommen worden. Die 29-Jährige war zunächst gegen 18 Uhr in der Innenstadt unangenehm aufgefallen. Rund 90 Minuten später hatte es eine zweite Streifenbesatzung erneut mit der Frau zu tun. Wieder war sie mit Nachbarn in Streit geraten. Die Polizeibeamten konnten schlichten. Zu Straftaten war es nicht gekommen.

Aufgrund ihrer hohen Alkoholisierung - laut Schnelltest 2,79 Promille - konnte die Frau diesmal allerdings nicht allein zurück gelassen werden. Deshalb wurde sie mitgenommen und bis zum nächsten Morgen in einer Zelle untergebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: