Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mit Schlagstock traktiert

Kaiserslautern (ots) - Ein 24 Jahre alter Mann hat am Sonntagabend in der Wohnung seiner Mutter in der Innenstadt einen 35-jährigen mit einem Teleskopschlagstock traktiert und verletzt. Der 24-Jährige betrat die Wohnung gegen 22 Uhr und ging auf den Lebensgefährten seiner Mutter los. Die Gründe dürften in familiären Streitigkeiten liegen. Der Verletzte musste mit einer blutenden Kopfverletzung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Bei einem Alkoholtest brachte es der mutmaßliche Schläger auf einen Wert von 0,52 Promille.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: