Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Streit um Alkohol endet mit Nasenbeinbruch

Kaiserslautern (ots) - Ein Streit um Alkohol zwischen zwei Männern ist am späten Mittwochabend am Stiftsplatz eskaliert und endete mit dem Nasenbeinbruch eines Beteiligten. Ein schon mehrfach in Erscheinung getretener 27 Jahre alter Mann geriet gegen 23.30 Uhr am Stiftsplatz mit einem 39-Jährigen aneinander und bearbeitete ihn offensichtlich heftig mit der Faust. Dabei erlitt der Geschädigte mehrere Platzwunden im Gesicht und einen Nasenbeinbruch. Er wurde durch den hinzu gerufenen Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der wohnsitzlose Schläger gab an, dass er sich nur gewehrt habe, nachdem ihm sein Kontrahent einen Kopfstoß verpasst hatte. Ein Alkoholtest zeigte einen Wert von 2,23 Promille an. Die Beamten ermitteln wegen gegenseitiger Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: