Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Unfall im Begegnungsverkehr - zwei Verletzte

POL-PDKL: Unfall im Begegnungsverkehr - zwei Verletzte
Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

Rothselberg (ots) -

Auf der L 370 zwischen Rothselberg und der Einmündung auf die B 270 
sind am Dienstagnachmittag zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. 
Beide Fahrzeugführer wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. 
Eine 18-Jährige war mit ihrem PKW in Fahrtrichtung Rothselberg in 
einer Linkskurve nach rechts von Straße abgekommen. Das Fahrzeug 
prallte gegen die Schutzplanke und driftete von dort nach links auf 
die Gegenfahrbahn. Der ihr entgegenkommende 22-jährige PKW-Fahrer 
konnte nicht mehr ausweichen. 
Die Unfallverursacherin hatte nach Ansicht der Ermittler ihre 
Geschwindigkeit nicht dem Straßenverlauf und ihren persönlichen 
Fahrereigenschaften angepasst. 
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Feuerwehr, Rettungsdienst
Notarzt und Straßenmeisterei waren vor Ort. Die Landesstraße wurde 
zeitweise voll und anschließend halbseitig gesperrt.  

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: