Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Gefährliche Körperverletzung; Verstoß Waffengesetz

Pirmasens (ots) - Am Samstag, den 30.07.2016, um 01:50 Uhr ereignete sich in der Straße In der Walsterwiese, Pirmasens eine gefährliche Körperverletzung. Ein 34-jähriger Mann und ein 36-jähriger Mann, beide aus Pirmasens, gerieten in einen Streit. Im Verlauf dieses Streites zog der 36-jährige Mann eine Schreckschusswaffe und schoss dem 34-jährigen Mann zweimal in das Gesicht. Hierdurch erlitt der 34-jährige Mann eine Augenreizung, lehnte jedoch eine ärztliche Behandlung ab. Da der 36-jährige Mann keinen erforderlichen kleinen Waffenschein besitzt, wurde die Schreckschusswaffe sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: