Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verkehrsunfall mit Flucht

Contwig (ots) - Am 17.07.2016, um 02:10 Uhr ereignete sich Am Schwimmbad in Contwig eine Verkehrsunfallflucht. Ein 32jähriger befuhr mit seinem Peugeot 206 die Pirmasenser Straße in Fahrtrichtung Stambach, hierbei geriet er auf die Gegenfahrbahn, überfuhr einen Bordstein und stieß gegen eine Mauer. Anschließend wendete er seinen PKW und verließ unerlaubt die Unfallstelle. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung konnte in Tatortnähe der PKW, als auch der stark alkoholisierte Fahrzeugführer festgestellt werden. Eine Überprüfung ergab, dass der 32jährige 2,9 Promille hatte und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Er wurde zu der Polizeiinspektion Zweibrücken verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Fahrer verursachte einen Gesamtschaden von etwa 1500 Euro. Gegen den Fahrer wurden Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: