Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verkehrsunfall mit Promille

Münchweiler (ots) - Weil ein 34-Jähriger zu viel Alkohol über Nacht getrunken hatte, verlor er am frühen Sonntagmorgen bei einer Autofahrt in der Römerstraße in Münchweiler die Herrschaft über seinen VW Golf. Er kam mit seinem Wagen zu weit nach rechts und prallte dort gegen einen geparkten weiteren VW Golf. Die Wucht des Anstoßes war so groß, dass der geparkte Pkw gegen eine Hauswand gedrückt wurde. Auch ein drittes geparktes Fahrzeug wurde durch den Golf beschädigt. Der 34-Jährige erlitt leichte Verletzungen am Schienbein und am Hals. Da die Polizisten Alkoholgeruch beim Fahrer wahrnahmen, musste der sich einem Alkoholtest beugen. Weil auch die Beifahrerin beim Unfall leichte Verletzungen davontrug, wurde sie mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: