Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Verkehrsunfall drei Leichtverletzte

Vinningen (ots) - Am Freitag, den 24.06.2016, gegen 13:25 Uhr befuhr eine 22-jährige Frau die L478, von Obersimten in Richtung Trulben. Vermutlich in Folge zu geringen Abstandes fuhr die Verursacherin auf den vor ihr, verkehrsbedingt wartenden PKW auf. Nach Rauchaustritt aus dem Motorraum löschte einer der Beteiligten den Entstehungsbrand notdürftig mit einem mitgeführten Feuerlöscher ab. Die Feuerwehren Obersimten und Trulben waren zum vollständigen Ablöschen eines Glutnestes im Motorraum im Einsatz. Zwei der Verletzten wurden ins Städtische Krankenhaus verbracht. Der erheblich beschädigte und nicht mehr fahrbereite PKW der Verursacherin wurde abgeschleppt. Gesamtschaden ca. 4.000 Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte Sie auch interessieren: