Freiwillige Feuerwehr Lage

FW Lage: Brand in der Zwischendecke eines Wohnhauses - 08.10.2016 - 20:39 Uhr

FW Lage: Brand in der Zwischendecke eines Wohnhauses - 08.10.2016 - 20:39 Uhr
Ablöschen der Glutnester

Lage - Hörste (ots) - Zu einem Brand in der Zwischendecke eines Flachdachanbaus wurden am Samstagabend die Löschzuge Hörste, Kachtenhausen, Lage und Pivitsheide, der Rettungsdienst des Kreis Lippe, der Malteser Hilfsdienst aus Lage und die Polizei alarmiert.

Aus bisher ungeklärter Ursache sind durch den Betrieb eines Kaminofens Teile der Flachdachkonstruktion und Dämmung eines Anbaus in Brand geraten.

Da sich der Brand in der Zwischendecke des Anbaus befunden hat, musste das Flachdach mit Hilfe einer Rettungssäge aufgesägt werden, um so an den Brandherd zu gelangen und diesen ablöschen zu können. Zeitgleich wurde auch die Verkleidung des Kaminofens und Schornsteins entfernt, um auch hier mögliche Glutnester abzulöschen. Aufgrund der Rauchentwicklung mussten diese kraftintensiven Arbeiten unter Atemschutz ausgeführt werden.

Der Einsatz der rund 40 Einsatzkräften war nach ca. 2,5 Stunden beendet.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Lage
Andreas Dieckmann
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-lage.org
http://www.feuerwehr-lage.org
Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Lage, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Lage

Das könnte Sie auch interessieren: