Kreisfeuerwehrverband Plön

FW-PLÖ: Feuerwehr verhinderte Schlimmeres.

FW-PLÖ: Feuerwehr verhinderte Schlimmeres.
Vom Schuppen blieben nur Schutt und Asche übrig.

Schellhorn, Kreis Plön (ots) - An der Gaststätte "Dachstübchen" in Schellhorn, Schaar brach am 5.1.2016 gegen 13:15 Uhr in einem Holzschuppen aus ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Als die Feuerwehren eintrafen, brannte dieser in voller Ausdehnung. Durch das schnelle Eingreifen mit hohem Wassereinsatz konnten die bereits auf die Gaststätte übergeschlagenen Flammen schnell gelöscht und ein Totalschaden an der Gaststätte vermieden werden. Die Feuerwehren aus Schellhorn, Preetz, Rethwisch, Lepahn und Wahlstorf waren mit 60 Einsatzkräften angerückt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Plön
Pressesprecher
Gerhard Bock
Telefon: 0172 / 4143682
E-Mail: pressewart@kfv-ploen.de
Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Plön, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreisfeuerwehrverband Plön

Das könnte Sie auch interessieren: