Feuerwehr Plettenberg

FW-PL: Plettenberger Feuerwehr bei Großfeuer in Herscheid im Einsatz

Die Drehleiter der Feuerwehr Plettenberg unterstützte die Herscheider Wehr bei der Brandbekämpfung

Plettenberg (ots) - Im Rahmen der überörtlichen Hilfeleistung bei einem Großbrand unterstützte die Plettenberger Feuerwehr die Herscheider Nachbarwehr mit Fahrzeugen und Logistik. Zunächst wurde die Drehleiter der hauptberuflichen Kräfte kurz vor 09:00 Uhr zu einem Gebäudebrand in den Ortsteil Herscheid- Friedrichsthal alarmiert. In einem Wohngebäude in unmittelbarer Nähe zur L561 war ein Brand ausgebrochen. Die Drehleiterbesatzung unterstützte neben einer weiteren Drehleiter der Feuerwehr aus Lüdenscheid bei der Brandbekämpfung. Um den Vorrat an Atemschutzgeräten aufzustocken, wurde um 10:50 Uhr ein Logistikfahrzeug der Feuer- und Rettungswache alarmiert, um weitere Atemschutzgeräte zur Einsatzstelle zu bringen. Gegen 13:00 Uhr wurde die Löschgruppe Ohle alarmiert, um vorsorglich für eventuell kontaminiertes Löschwasser unterhalb der Einsatzstelle zwei Ölsperren im Auftrag der unteren Wasserbehörde in den Bachverlauf einzuziehen. Gegen 13:10 Uhr rückte dann noch einmal die hauptamtliche Wache mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug nach Herscheid aus, da ein Druckzumischer zur Schaummittelerzeugung benötigt wurde. Erst gegen 18:00 Uhr rückten die letzten Plettenberger Einsatzkräfte zurück in ihre Standorte ein.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Plettenberg
Thomas Gritschke
Pressestelle
Feuer- und Rettungswache Plettenberg
Am Wall 9a
58840 Plettenberg
Telefon: 02391- 9090 0
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-plettenberg.de
http://www.feuerwehr-plettenberg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Plettenberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Plettenberg

Das könnte Sie auch interessieren: