Feuerwehr Detmold

FW-DT: Feuer in Wohnheim

FW-DT: Feuer in Wohnheim
Feuer in Wohnheim

Detmold (ots) - Am späten Montagabend gegen 23:24 Uhr wurden das hauptamtliche Personal, der Löschzug Mitte, die Löschgruppe Brokhausen, der Rettungsdienst, der Organisationsleiter Rettungsdienst und der leitende Notarzt zu einem Feuer in einem Wohnheim an der Marienstraße gerufen. Aus bislang ungeklärter Ursache waren Textilien im Keller des Heimes in Brand geraten. Hierbei entstand eine starke Verrauchung im gesamten Keller. Zwei Atemschutztrupps konnten das Feuer jedoch schnell unter Kontrolle bringen und das Brandgut aus dem Gebäude bringen, wo dieses anschließend weiter abgelöscht wurde. Aufgrund der starken Rauchentwicklung waren mehrere Lüfter im Einsatz, um die restlichen Teile des Wohnheims rauchfrei zu halten. Drei Bewohner wurden durch den leitenden Notarzt gesichtet. Hierbei wurden jedoch keinerlei Verletzungen festgestellt. Nach etwa 1,5 Stunden konnten die rund 55 Einsatzkräfte wieder einrücken.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Detmold
Stellv. Pressesprecher
Marco Schweiger
Telefon: +49 (0)160 9062 1826
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-detmold.org
www.feuerwehr-detmold.org

Original-Content von: Feuerwehr Detmold, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Detmold

Das könnte Sie auch interessieren: