Feuerwehr Haan

FW-HAAN: Feuer in leerstehender Halle an der Feldstraße

FW-HAAN: Feuer in leerstehender Halle an der Feldstraße
Die Halle gehörte früher zum Schulgebäude Dieker Straße und stand seit einigen Jahren leer. (Foto: Feuerwehr Haan)

Haan (ots) - Durch starke Rauchentwicklung sind heute Anwohner auf einen Brand in einer leerstehenden Halle an der Feldstraße aufmerksam geworden. Das einst zum Schulgebäude Dieker Straße gehörende Haus war zuletzt als Fahrzeughalle von Baubetriebshof und Feuerwehr verwendet worden, in den vergangenen Jahren wurde sie allerdings nicht mehr genutzt. Nun brannte es in ihrem Innern.

Die Feuerwehr Haan wurde um 15.01 Uhr zur Feldstraße alarmiert. Ein mit Atemschutzgeräten ausgerüsteter Trupp ging zur Brandbekämpfung mit einem C-Rohr in die Halle vor. Dort wurden brennende Gegenstände vorgefunden und gelöscht. Das Feuer war schnell unter Kontrolle gebracht. Um das Gebäude vom Rauch befreien zu können, wurde ein Hochleistungslüfter eingesetzt. Eine Fensterscheibe musste von außen gewaltsam entfernt werden, um eine Abluftöffnung zu schaffen.

Die Feuerwehr Haan war bis 16.30 Uhr mit 23 Kräften im Einsatz. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Feldstraße voll gesperrt werden.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Haan
Mirko Braunheim
Telefon: (02129) 34678-311
Fax: (02129) 34678-312
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-haan.de
www.feuerwehr-haan.de
Original-Content von: Feuerwehr Haan, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Haan

Das könnte Sie auch interessieren: